Top Spleens

18. März 2014 um 08:00

von Sonja

Wenn ich im Urlaub am Strand ein Buch lese, streue ich manchmal absichtlich etwas Sand hinein, zwischen die Seiten. Als Souvenir sozusagen. Wenn ich das Buch dann später einmal wieder lese, finde ich mit dem Sand dort ein Stück Urlaub :-)

  3

11. März 2014 um 11:40

von Anonym

Bevor ich in whatsapp offline gehe, achte ich darauf, dass die Zeit immer gerade ist oder eine Schnapszahl. (Beispiel: zuletzt online 18:18 / 17:30 / 12:10)

  0

22. Januar 2014 um 12:36

von Nadja

Mein Freund hat eine ziemlich große Macke. Beim Einkaufen kann er nicht an offenen Gefriertruhen vorbei gehen. Er muss sie definitiv zu machen. Auch wenn sie nur einen kleinen Spalt auf sind. Ich mache die Truhen manchmal hinter ihm auf um ihn zu ärgern. Er muss dann immer wieder zurück gehen... Weiterlesen

  4

28. Januar 2014 um 09:39

von Anne

Ich kann es auf einer Toilette nicht sehen, wenn das Toilettenpapier falsch herum hängt, also zur Wand hin abrollt. Das muss ich jedes mal zwanghaft korrigieren.

  2

21. März 2014 um 14:15

von Anonym

Wenn ich die weißen Schaum-mäuse von haribo oder aus einen gemischten tüte esse, muss ich sie vorher tot schlagen. Ich schlage sie mit dem Kopf z.b auf die tischkanne. Sonst kann ich sie nicht essen

  0