Spleen 2613

  0

 

18. Oktober 2019 um 13:13

Ich musste früher zwanghaft ein möglichst exaktes körperliches Gleichgewicht herstellen, nachdem ich eine Geste z.B. mit der linken Hand gemacht habe. Danach habe ich diese Geste zweimal mit der rechten und nochmal mit der linken wiederholt. Danach dann das ganze 2x Mal anders herum, also: 1x rechts 2x links 1x rechts. Und danach das Ganze noch 1x wie anfangs: 1x links 2x rechts 1x links. Manchmal war ich so crazy drauf, dass ich die eben genannten Wiederholungen gebündelt und nochmal 2x komplett anders herum gemacht und an Ende wieder das 1. Bündel wiederholt habe. Da musste ich mich sehr konzentrieren um nicht den Überblick zu verlieren.