Zufällige Spleens

17. September 2014 um 20:17

von Anonym

Ich fasse Gläser grundsätzlich nie mit den Fingerspitzen an - kann das Gefühl nicht leiden. Besonders eklig finde ich das Gefühl von Gläsern, wenn ich sie aus der Spülmaschine räume.

  0

11. Juni 2015 um 08:30

von Anonym

Tabletten nehme ich immer der Reihe nach aus dem Blister.Von links nach rechts - nächste Reihe: Rechts nach links... und ich beule die einzelnen,leeren Kammern wieder aus, und entferne das Aluschnippselchen :D

  0

07. März 2015 um 19:34

von Tv-spinner

Die Lautstärke vom tv muss immer durch 2 teilbar sein ( Lautstärke 12, 26 usw) wenn ich das bei einem Kollege sehe das er ne "ungerade Lautstärke" hat, nehme ich immer Fernbedienung und mach es richtig mit der ausrede: is viel zu laut oder leise :D

  3

22. Januar 2014 um 08:19

von Lena

Das mache ich auch. Wenn auch nicht wegen der Teilbarkeit. Mir sind gerade Weckzeiten lieber.

  0

19. März 2019 um 04:31

von WakaFlockaFlame

Lautstärke-Werte, die in Zahlen angegeben sind, z.B. am Radio oder TV, müssen immer auf einer Fünferzahl eingstellt sein, sonst geht es mir gar nicht gut dabei.

  0

26. Juni 2015 um 10:44

von Anonym

Auf dem Fußboden schabende Stuhlbeine machen mich wahnsinnig, wenn das Geräusch von oben kommt. In Hotels hatte ich schon zwei mal das Pech unter der Frühstücksterrasse einquartiert worden zu sein. Ich musste das Zimmer jedes mal wechseln. Zuhause lebe ich natürlich in einer Dachgeschosswohnung. Weiterlesen

  0

24. Januar 2014 um 21:12

von Ihgitt...

Es gibt nichts, was ich mehr hasse, als mir mit einem Familienmitglied Besteck oder Gläser zu teilen. Ich finde das eklig. Bei anderen ist es okay...

  1

13. März 2014 um 00:23

von Anonym

Wenn ich im Dunkeln zum Bett gehe, mache ich immer einen großen Hechtsprung, weil ich Angst habe es könnte ein Zombie o.ä. unter dem Bett liegen und meinen Fuß festhalten. Wenn ich dann aber im Bett liege ist wieder alles in Ordnung.

  2

21. Januar 2014 um 06:44

von Susi

Auf meinem Arbeitsplatz muss alles geometrisch abgestimmt stehen, heißt, dass Behälter (Stifte, Notizblock etc.) alle in einer Reihe stehen, parallel dazu der Schreibblock. Und wenn dann noch alles symmetrisch ist, dann bin ich voll und ganz beruhigt.

  0

30. August 2016 um 16:51

von Dennis

Immer wenn ich mir einen Wecker stelle, wache ich immer exakt 3 Minuten früher auf und stelle ihn ab. Ich habe den Weckton so lange nicht mehr gehört, dass, ich schon nicht mehr weiß, wie er klingt.

  0