Spleen mitteilen

Erkläre uns deinen Spleen! Deine Eigenarten! Deine Macken! Hier kannst du loswerden, was du vielleicht sonst niemandem erzählen würdest. Ganz anonym natürlich. Gib deinem Spleen ein Zuhause!

Trage hier dein Spleen ein*
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mit dem Abschicken deines Spleens akzeptierst du gleichzeitig die Nutzungsbedingungen.

Rock'n'Roll! Schon über

2800

eingetragene Spleens

Aktuelle Spleens

27. Dezember 2021 um 13:19

von Anonym

Ich bekomme eine Gänsehaut, wenn ich das Geräusch höre, das entsteht, wenn jemand ein Eisfach öffnet. Kann es kaum ertragen. Genauso ist der Gedanke, in Eis zu beißen. Mich überkommt dann sofort ein Schauer.

  0

27. Dezember 2021 um 13:18

von Anonym

Ich kann Cola nur aus besonderen Gläsern trinken. Das können Wein- oder Sektgläser oder auch andere bunte oder besondere Gläser sein. Die Cola darf auch nur ganz vorsichtig eingegossen werden, damit sie keine Kohlensäure verliert.

  0

19. Dezember 2021 um 23:49

von Anonym

Wenn ich Chips esse, dann lecke ich immer erst die Gewürzschicht runter. Besonders gut geht das bei Käsenachos, danach in Käsedip dippen und es ist perfekt. (Nachteil: beim Zähneputzen brennt die Zunge immer)

  0

11. Dezember 2021 um 16:09

von Anonym

Wenn ich allein bin, stelle ich mir manchmal vor, mit fiktiven Charakteren aus TV oder Filmen zu reden, z.B. wenn ich ein Problem habe und darüber reden will oder eine zweite Meinung brauche.

  0

07. Dezember 2021 um 18:41

von Anonym

Ich hasse telefonieren. Anrufer wollen mich kontrollieren, sich mir aufdrängen und mich beeinflussen.

  0

07. Dezember 2021 um 18:39

von Anonym

Ich öffne Briefe nur sehr ungern - sofern nicht klar ist, dass es sowieso Werbung ist. Briefe machen mir Angst.

  0

07. Dezember 2021 um 18:37

von Anonym

Ich kann es nicht leiden, wenn auf der Küchenarbeitsplatte etwas steht oder liegt - wenn ich nicht grade dort arbeite. Meine Küche ist immer aufgeräumt. Ist das mal nicht der Fall, hab ich ganz klar eine depressive Phase. Wenn es etwas unangenehmes zu erledigen gibt, räume ich erst die Küche auf. Weiterlesen

  0

05. Dezember 2021 um 09:59

von Anonym

Wenn ich Eier aus dem Karton nehme, sortiere ich die restlichen so, dass kein Ungleichgewicht im Karton entsteht.

  0

05. Dezember 2021 um 09:43

von Anonym

Ich kann nicht mit Socken und nicht ohne Unterhose schlafen.

  0

28. November 2021 um 21:22

von Vieldenker

Ich muss immer, wenn ich vorbeifahrende Autos sehe, an das Leben und die momentane Situation der jeweiligen Person denken, auch wenn ich sie gar nicht kenne.

  0

weitere Spleens anzeigen