Spleens

28. September 2020 um 00:39

von Annabanana

Wenn ich bei jemandem zu Besuch bin und übernachte aber meinen Rasierer vergessen habe oder keinen dabei habe, dann nehme ich einfach immer irgendeinen Rasierer von irgendjemandem und benutze diesen um mich untenrum zu rasieren...

  0

24. September 2020 um 15:30

von Anonym

Wenn jemand auf den Boden spuckt muss ich immer hinstarren und verziehe angewidert das Gesicht. Obwohl ich große Sorge habe von den entsprechenden Leuten angepöbelt zu werden.

  0

24. September 2020 um 15:27

von Anonym

Wenn ich gedanklich wichtige Meinungen und Einstellungen formuliere, mache ich das immer auf englisch, damit mich mehr Menschen verstehen können... … ja, die Menschen in meinem Kopf.

  0

24. September 2020 um 15:25

von Anonym

Wenn ich im Treppenhaus in den 5.Stock zur Wohnung laufe und dabei etwas trage überwinde ich die Anstrengung mit Phantasien, wie: - Ich bin Bergsteiger auf dem Weg zum Gipfel - Ich trage Wasser vom Brunnen zurück zu meinem Dorf - Ich komme von der Jagd und bringe meiner Familie die erlegte... Weiterlesen

  0

24. September 2020 um 14:54

von Anonym

Ich ertrage großzügig aufgetragenes Parfum anderer Menschen in der Öffentlichkeit nicht. Ich muss dann immer die Luft anhalten und werte die Person als oberflächlich ab, mit dem Mantra "Parfumdusche".

  0

22. September 2020 um 12:03

von Dawi

Ich will an einem Getränkeautomaten nicht die oberste Taste drücken weil ich mir dann vorstelle, dass die Flasche dann zu tief fällt.

  0

21. September 2020 um 17:25

von Anonym

Ich spreche oft mit mir selber, wenn ich alleine bin. Ich versetze mich in irgendwelche realistischen/ weniger realistischen Alltagssituationen. Der "Gesprächspartner" antwortet mir in meinen Gedanken und ich gebe leise Antworten. Manchmal "spreche" ich auch mit meinem Ich und hinterfrage mich... Weiterlesen

  0

17. September 2020 um 12:57

von Anonym

Wenn ich an einer Ampel im Auto sitze und schon in den 1. Gang geschaltet habe, muss ich den Gang mindestens einmal wieder rausnehmen, den Ganghebel einmal hin und her bewegen und dann wieder den 1. Gang einlegen. Dies mach ich seit dem ich das erste Mal gefahren bin und meinen Fahrlehrer hat... Weiterlesen

  0

07. September 2020 um 17:33

von Johanna Doe

Jedes mal wenn ich ein Ei aus dem Karton nehme, ordne ich die Eier nach einem neuen Musster um.

  0

21. August 2020 um 11:35

von Anonym

Ich schlage meinen Kopf vorm Einschlafen gegen die Matratze und höre dabei Musik. Ich mache das schon seit ich klein bin und es ist einfach beruhigend.

  0