Spleens

19. März 2019 um 04:31

von WakaFlockaFlame

Lautstärke-Werte, die in Zahlen angegeben sind, z.B. am Radio oder TV, müssen immer auf einer Fünferzahl eingstellt sein, sonst geht es mir gar nicht gut dabei.

  0

13. März 2019 um 16:57

von Anonym

Immer wenn ich bei uns Auto-Kennzeichen sehe, die mit ROW (Rothenburg an der Wümme) beginnen, muss ich "Row, row, standing in a row!" sagen.

  0

11. März 2019 um 17:52

von Anonym

Wenn ich in einen Raum gehe und vergessen habe was ich tun wollte, schnipse ich, quasi um mir beim Erinnern zu helfen.

  0

11. März 2019 um 14:41

von Emsi

Manchmal muss ich mit dem Fingernagel über Gegenstände kratzen. Aber genau so, als würde ich mich selbst irgendwo kratzen. Wenn ich das nicht mache und gehe, dann komme ich relativ schnell wieder zurück und kratze an dem Ding herum und schaue nebenbei, ob mich auch keiner dabei beobachtet.. Es... Weiterlesen

  0

11. März 2019 um 14:08

von Emsi

Ich klopfe Gabel und Löffel immer am Tisch oder an der Arbeitsplatte leicht ab. Ich habe sonst das Gefühl als würde ich Staub oder Dreck mitessen.

  0

11. März 2019 um 12:08

von Anonym

Ich hasse es, neue Wege zu gehen, denn ich brauche immer die Gewissheit von überall fliehen zu können. Ich stelle mir die unterschiedlichen Szenarien vor wie jemand versucht mich umzubringen. Dann muss ich halt auf alles vorbereitet sein.

  0

11. März 2019 um 11:47

von Birgit

Ich ertrage es nicht beim Kochen eine gerade Anzahl zb. Lorbeerblätter ins Essen zu geben.Ich habe einmal getestet 2 anstatt 3 Blätter zum Würzen ins Essen zu geben und habe es nicht ausgehalten, es ging mir erst ,auch körperlich, besser als ich das 3te Blatt dazu gegeben habe.Gerade Zahlen mag... Weiterlesen

  0

11. März 2019 um 02:00

von Anonym

Ich muss an Allem riechen, bevor ich es esse und ich muss an Allem riechen, bevor ich es anziehe

  0

10. März 2019 um 19:53

von Lars

Ich glätte Alufolie oder Bonbon-Papierchen und falte sie akkurat, bevor ich sie in die Tasche stecke oder wegwerfe.

  0

09. März 2019 um 15:34

von Anonym

Wenn ich irgendwo Wörter lese, z.B. auf Häusern, Zahnpastatuben o.ä., muss ich sie im Kopf immer in Zweier-Päckchen teilen, z.B. Bu sh al te st el le. Bleibt ein Buchstabe übrig, wird neu geteilt und gleiche Buchstaben hintereinander, "ch", "pf", "au" usw. zu einem erklärt, z.B. Ka rpf en.... Weiterlesen

  0