Spleens

01. März 2020 um 00:09

von Anonym

Ich habe manchmal den Drang immer wieder über meinen Handy Display zu wischen um Fingerabdrücke wegzuwischen. Besonders beim tippen kribbelt es mir dann richtig in den Fingern, weil es mir keine Ruhe lässt.

  0

28. Feburar 2020 um 16:57

von Robin

Es ist mir recht unangenehm, die Pulsadern an den Armen und besonders am Hals freiliegen zu haben. Deswegen habe ich mir schon ein bisschen Haltungsschaden angewöhnt weil ich den Hals immer ranziehe. Am liebsten trage ich ein Halstuch und Armbänder und muss mich öfters einwickeln, damit die... Weiterlesen

  0

24. Feburar 2020 um 21:27

von Nele

Wenn mein Ring sich am Finger dreht kann ich ihn nur in einer bestimmten Richtung in die Ursprungsposition bringen, die falsche Richtung fühlt sich falsch am Finger an

  0

24. Feburar 2020 um 21:26

von Nele

Ich finde es ekelig, wenn Cornflakes knusprig sind. Ich esse sie erst, nachdem sie bei zimmertemperierter Milch exakt 9min gezogen sind

  0

24. Feburar 2020 um 21:25

von Nele

Ich werde verrückt wenn meine Haare meinen Nacken oder Hals berühren, will aber keine Kurzhaarfrisur

  0

23. Feburar 2020 um 21:51

von Patricia

Wenn es mich beim Einschlafen gruselt, muss ich immer wieder die Augen öffnen, um mich zu vergewissern, dass z.B. kein unheimliches kleines Kind oder schwarzes Monster vor mir steht und wartet.

  0

23. Feburar 2020 um 21:48

von Anonym

Wenn ich ein Brötchen aufschneide, tue ich das am liebsten mit einem stumpfen Messer - Hauptsache es es hat keine geraden Kanten und eine perfekte glatte Fläche. Umso chaotischer der Schnitt, desto besser schmeckt das Brötchen.

  0

23. Feburar 2020 um 21:45

von Hannah

Vielen Menschen Hallo zu sagen ist zu stressig: Sobald ich einen Raum betrete, in denen sich mehr als drei Leute befinden, die ich begrüßen muss, suche ich dezent panisch den nächsten Tisch, um dort mit der zur Faust geballten Hand kurz zu klopfen, um damit alle gleichzeitig zu begrüßen.

  0

23. Feburar 2020 um 21:30

von Patricia

Ich kann meinen eigenen Bauchnabel nicht berühren. das finde ich höchst unangenehm. Schon bei dem Gedanken daran oder zu sehen, wie andere Menschen in ihren Bachnäbeln puhlen....boar da kriege ich "Zustände"

  0

23. Feburar 2020 um 21:28

von Patricia

ich schaue besonders abends schon ganz automatisiert hinter jeder Tür, wenn ich das Zimmer betrete

  0