Spleens

02. Feburar 2020 um 02:16

von Ariana

Ich muss immer an Dingen riechen.. Vor allem, wenn es neu gekaufte Dinge sind (Kleidung, Taschen, Gürtel, etc.) wenn ich das nicht tue dann kann ich die Dinge nicht "akzeptieren" und sie sind dann für mich "fremd".

  0

01. Feburar 2020 um 13:17

von Der Adler

Ich esse immer mit der selben, uralten Gabel. Die anderen müssen aber auch ab und zu benutzt werden,weil sie sonst traurig sind

  0

01. Feburar 2020 um 08:36

von Anonym

Beim Wegräumen des Geschirres wird jede Schranktür oder Schublade nur einmal geöffnet. Und Teller, Besteck usw. immer nach unten in den Stapel geräumt, damit sie sich gleichmäßig abnutzen.

  0

31. Januar 2020 um 00:44

von Petra

Bei Wäsche die ich zum trocknen aufhänge wo 2 Klammern benutzt werden, müssen es immer 2 die gleichen Klammern sein ( gleiches Material,gleiche Farbe, gleiche Form). Ich habe des öfteren probiert einfach wahllos die Klammern zu benutzen, aber ändere das dann sofort weil ich es so nicht lassen... Weiterlesen

  0

29. Januar 2020 um 16:35

von Anonym

Wenn ich merke, dass ich in die falsche Richtung laufe, tue ich so, als ob ich einen Anruf bekomme, seufze entnervt auf und drehe dann um. Perfekte Ausrede für meinen fehlenden Orientierungssinn. Was würden sonst die Leute denken??

  0

01. Januar 2020 um 20:04

von Hautiritations-Bob

In der Grundschule hab ich mal aus versehen mit der linken Hand den Hintern der Lehrerin berührt. Das war mir mega peinlich, aber ich musste ihr aus Gründen der Gleichberechtigung hinterherlaufen, um "zufällig" auch mit der rechten Hand den Hintern zu berühren

  0

31. Dezember 2019 um 17:15

von Hendrik

Ich habe einen Spleen beim Wecker stellen, brauche dafür meistens ca 2 Stunden. Stelle mir ca 20 Wecker in verschiedenen Weckerapps und kontrolliere sie ob sie die richtige Zeit haben, angeschaltet sind, richtigen Klingeltöne haben, der Tag auch ausgewählt ist, dann kontrolliere ich ob die... Weiterlesen

  0

20. Dezember 2019 um 10:21

von Anonym

Häufig, wenn ich alleine fernsehe, antworte ich laut auf rhetorische Fragen, die in Dokumentationen, Reportagen etc. gestellt werden. Zum Beispiel: Sprecher*in: "Aber wie lange hält unsere Demokratie das noch aus?" Ich: "Zwei Jahre!"

  0

13. Dezember 2019 um 12:09

von Anonym

Ich schnalze gerne mit meinem rechten Ohrläppchen, indem ich es mit dem gekrümmten rechten Zeigefinger hochziehe und dann auf dem Daumen landen lasse. Am Anfang finden die Leute es witzig und dann irgendwann nervig.

  0

25. November 2019 um 23:52

von Liselotte

Ich finde es schlimm, wenn der Toilettendeckel geschlossen ist. Dann kann ich nicht direkt sehen was mich erwartet und ob der Vorgänger die Toilette beschmutzt hat . Auf öffentlichen Toiletten meide ich sogar WCs mit geschlossenem Deckel und suche mir ein andere.

  0