Top Spleens

02. Mai 2014 um 20:26

von Anonym

Ich muss immer mit meinen Haustieren in einer völlig sinnfreien erfundenen "Sprache" sprechen. Ich denke immer, es ist doch sowieso egal, weil sie es nicht verstehen und da kommt es dann doch nur auf den Tonfall an in dem man mit ihnen spricht. Soviel Sinnvolles fällt mir in "normaler" Sprache... Weiterlesen

  0

23. Januar 2014 um 20:31

von Anonym

Ich zähle konstant . Vögel auf der Wiese. Leute im Bus. Schranktüren, sogar die in meinem Schlafzimmer und das jeden Tag. Meine Schritte, bei denen aber immer nur 1 2 3 und wieder 1 2 3 usw. Das habe ich schon seit meiner Jugend und ich bin jetzt 69 Jahre alt.

  0

23. Mai 2014 um 09:43

von Anonym

Wann immer ich Luftpolsterfolie in die Finger bekomme muss ich die kleinen Blasen zerdrücken. Erst danach geht es mir besser.

  2

13. März 2014 um 20:19

von Anonym

Wenn ich in öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch selten besuchten Orten bin, suche ich immer nach Notausgängen und überlege mir einen Fluchtweg. Anschließend denke ich mir häufig schreckliche Szenarien aus in denen mir die aufgezeigten Fluchtwege nicht nützen und ich suche nach Alternativen.

  2

13. Juni 2014 um 13:27

von Hulky

Ich muss beim Frühstück immer das Nutella-Glas "aufräumen". Dazu wird mit der Messerspitze fein säuberlich die Schokolade im bereits geleerten Teil des Glases von der Innenseite abgekratzt und die chaotische Oberfläche der Creme wieder glattgespachtelt. Was dann noch am Messer haftet wird vernascht. Weiterlesen

  0

20. September 2015 um 17:48

von Gül

Ich bin inzwischen 23 Jahre alt und weiß leider immer noch nicht auf Anhieb wo rechts und links ist...

  1

05. Januar 2015 um 20:32

von magmanoodle

Wenn ich Wäsche aufhänge, müssen die Klammern für ein Wäschestück immer von gleicher Farbe sein. Von unseren Urlauben bringe ich immer besondere Klammern mit, um möglichst viele Farben zu bekommen. Ich suche aber auch solange im Klammerkorb, bis 2 oder mehrere gleiche Klammern gefunden sind.

  0

13. April 2015 um 10:14

von Anonym

Ich mache immer alles 2 mal also wenn ich stolpere gehe ich zurück und stolpere nochmal.

  1

14. Juli 2019 um 23:35

von Anonym

Wenn ich höre, dass jemand im Treppenhaus ist und ich aber los muss, warte ich so lange vor der Haustür, bis ich denke, dass niemand mehr im Treppenhaus ist. (Selbst wenn es nur die Nachbarn sind)

  0

18. Oktober 2019 um 12:42

von Anonym

Wenn ich aus einem Laden gehe, ohne etwas gekauft zu haben, gehe ich immer so durch die Kasse, dass man meine Hände sieht und somit klar ist, dass ich nichts geklaut habe. Oft gehe ich dann extra langsam und entspannt, denn das machen Diebe ja nicht oder?

  0